29.10.2017, 18:13 Uhr

Auseinandersetzung Ärger in der Disko: Der eine schlägt zu, der andere zurück

(Foto:Ursula Hildebrand)(Foto:Ursula Hildebrand)

Zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Besuchern einer Disko-Veranstaltung in Selb wurde die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28. auf 29. Oktober, kurz nach Mitternacht, gerufen.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Zunächst kam es zwischen zwei jungen Männern zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Hofer von einem Schönwalder eine Kopfnuss auf die Nase bekam. Jetzt mischte sich eine junge Selberin ein und schlug auf den jungen Mann aus Schönwald ein, der natürlich zurückschlug, woraufhin die Getroffene zu Boden stürzte, sich das Knie aufschürfte und über Schmerzen am Ohr und im Halsbereich klagte. Warum es überhaupt zum Streit kam, müssen noch Vernehmungen der Streithähne klären. Mitursächlich dürfte aber auf jeden Fall die mehr oder weniger starke Alkoholisierung aller Beteiligten sein.

Weiterhin wurde bei der Veranstaltung eine 16 Jährige aus Selb angetroffen, die aufgrund erheblichen Alkoholkonsums kaum mehr ansprechbar war und mit dem Sanka in die Klinik nach Hof verbracht werden musste.


0 Kommentare