27.10.2017, 17:25 Uhr

Ermittlungserfolg Reifendiebstahl aus dem Jahr 2012 konnte geklärt werden

(Foto:501room/123rf.com)(Foto:501room/123rf.com)

In der Nürnberger Straße in Amberg waren im Oktober 2012 von einem Gelände eines Autohändlers Reifen im Wert von 2.000 Euro von den zum Verkauf angebotenen Fahrzeugen abmontiert worden.

AMBERG Die von den Ermittlungsbeamten der Polizeiinspektion Amberg damals durchgeführte akribische Spurensicherung brachte nun ein Erfolg. Die Tat konnte nun einem 43-jährigen Rumänen zugeordnet werden, der vor Kurzem bei nach Einbruch in Wiesbaden einer erkennungsdienstlichen Maßnahme unterzogen wurde. Über den Schengen internen Austausch teilte die rumänische Zentralstelle die Erkenntnisse zu diesem Straftäter mit. Der damals sachbearbeitende Ermittlungsbeamte ist zwischenzeitlich in Pension.


0 Kommentare