13.01.2021, 11:44 Uhr

Unfall bei Velburg Zu schnell auf Schneeglätte – Auto landet im Straßengraben

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 12. Januar 2021, um 16.30 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Ford-Fahrer die Staatsstraße 2240. Auf Höhe Harenzhofen kam er bei Schneeglätte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ohne Fremdbeteiligung nach links von der Fahrbahn ab.

Velburg. Das Fahrzeug landete im dortigen Straßengraben. Glücklicherweise wurde der Fahrzeugführer dabei nicht verletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 3 000 Euro.

Neben diesem Verkehrsunfall ereigneten sich im Berichtszeitraum witterungsbedingt mehrere sogenannte Kleinunfälle, die jedoch alle einen glimpflichen Verlauf nahmen.


0 Kommentare