07.01.2021, 10:50 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 19-Jähriger unter Drogeneinfluss auf der Autobahn unterwegs

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Donnerstag, 7. Januar, gegen 2 Uhr, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg einen 19-Jährigen, der mit seinem Pkw und zwei Mitfahrern auf der Autobahn A3 im Bereich der Anschlussstelle Nittendorf in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs war.

Nittendorf. Im Rahmen der Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest bestätigte den Konsum von Amphetamin. Zudem wurde bei der weiteren Kontrolle im Geldbeutel des 19-Jährigen eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden und sichergestellt.

Nach einer Blutentnahme und Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Mann wieder entlassen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln sowie wegen des Fahrens unter der Wirkung berauschender Mittel.


0 Kommentare