07.01.2021, 10:48 Uhr

Sachbeschädigung Mehrfamilienhaus mit rohen Eiern beworfen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein Heranwachsender und drei Jugendliche kommen als Täter für eine Sachbeschädigung in Betracht, die sich in der Zeit von Montag, 4. Januar 2021, 23 Uhr, bis Dienstag, 5. Januar 2021, 4.30 Uhr, in Nittendorf, Talstraße, ereignet hat.

Ortsmarke. Die vier Tatverdächtigen hatten ein Mehrfamilienhaus mit rohen Eiern beworfen und dabei die Fassade, den Eingangsbereich und ein im Einwirkungsbereich befindliches Wohnmobil beschädigt bzw. verschmutzt. Sie müssen jetzt mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen. Da die vier Betroffenen auch gegen die Ausgangssperre verstoßen haben, werden sie auch wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.


0 Kommentare