07.01.2021, 10:45 Uhr

Kontrolle Mit mehr als 1,2 Promille in Schlangenlinien durch Nittendorf gekurvt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine Polizeistreife erwartete am Mittwoch, 6. Januar 2021, gegen 21.45 Uhr bereits einen Autofahrer an seiner Wohnadresse im Gemeindebereich Nittendorf, nachdem mitgeteilt worden war, dass er in Schlangenlinien fahren würde.

Nittendorf. Bei seinem Eintreffen stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung und drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille, so dass eine Blutentnahme angeordnet und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurden. Sollte der Betroffene für seine Fahrt keinen triftigen Grund nachweisen können, muss er auch noch mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz wegen Verstoßes gegen die Ausgangssperre rechnen.


0 Kommentare