06.01.2021, 13:20 Uhr

Trotz Ausgangsbeschränkung Betrunken und ohne Führerschein unterwegs – und das mitten in der Nacht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 6.Januar 2021, wurde ein 39-Jähriger mit einem Pkw kurz vor 3 Uhr durch Beamte der PI Neutraubling einer Verkehrskontrolle im Ortsbereich Obertraubling unterzogen.

Obertraubling. Im Zuge der Maßnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, wonach der Fahrer unter deutlichem Alkoholeinfluss stand. Ferner konnte der Landkreisbewohner auch keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. In Folge dessen wurde ein Blutentnahme durchgeführt, sowie Ermittlungen wegen mehreren verkehrsrechtlichen Delikten eingeleitet.

Ungeachtet dessen konnte seitens des 39-Jährigen auch kein triftiger Grund für die Nichteinhaltung der geltenden Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr genannt werden, sodass auch ein Verstoß gegen die Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes geprüft wird.


0 Kommentare