05.01.2021, 13:25 Uhr

Kripo ermittelt Unbekannter bricht in Büro ein und klaut Bargeld

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montagabend, 4. Januar, brach ein Unbekannter in ein Bürogebäude in der Regensburger Innenstadt ein. Er konnte Bargeld im Wert eines niedrigen dreistelligen Betrags entwenden.

Regensburg. Nachdem ein Mitarbeiter am Montag gegen 20.15 Uhr in sein Büro in der Adolf-Schmetzer-Straße ging, um noch etwas zu erledigen, kam ihm beim Aufsperren der Türe ein dunkel gekleideter Mann entgegen. Dieser grüßte freundlich und ging aus dem Raum hinaus. Der Mitarbeiter stellte daraufhin ein geöffnetes Fenster und durchwühlte Räume fest. Er verständigte die Polizei.

Der bislang unbekannte Täter konnte Bargeld im Wert eines niedrigen dreistelligen Betrags erbeuten. Zudem verursachte er einen Sachschaden von etwa 300 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt in diesem Fall und bittet Zeugen um Hinweise. Wer hat am Montag in den Abendstunden eine dunkel gekleidete Person in der Nähe der Adolf-Schmetzer-Straße gesehen oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Die Person soll etwa 1,75 Meter groß, schlank, etwa 45 Jahr alt gewesen und kurz rasierte Haare gehabt haben. Nach Angaben des Mitarbeiters sprach der Täter in deutscher Sprache mit einem leicht osteuropäischen Akzent. Sachdienliche Angaben werden unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 entgegengenommen.


0 Kommentare