29.12.2020, 10:02 Uhr

Am Montag Winterliche Straßenverhältnisse sorgten in der Oberpfalz für erhöhtes Unfallaufkommen

 Foto: Roman Babakin/123rf.com Foto: Roman Babakin/123rf.com

Am Montag, 28. Dezember, in der Zeit von 13 bis 21 Uhr führte einsetzender Schneefall zu insgesamt 30 witterungsbedingten Verkehrsunfällen in der Oberpfalz.

Oberpfalz. Nur in ein einem Fall wurde eine Person leicht verletzt. In den meisten Fällen rutschten Fahrzeuge von der Fahrbahn.

Mehrheitlich war die mittlere und nördliche Oberpfalz betroffen. Der Großraum Regensburg blieb weitgehend verschont.


0 Kommentare