28.12.2020, 13:05 Uhr

Kontrolle Die Rodinger Polizei meldet zwei Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zwei Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung musste die Rodinger Polizei am Freitag sowie am Samstag, 25. und 26. Dezember, zur Anzeige bringen.

Roding. Im ersten Fall wurde gegen 23 Uhr ein 38-jähriger in Oberdorf mit seinem Audi kontrolliert. Der Fahrer konnte keinen Grund für das Verlassen des Hauses angeben. Im zweiten Fall hielt sich ein 46-jähriger Rodinger an der Tankstelle in Altenkreith auf. Hierbei konsumierte er im Freien zwei Flaschen Bier. Beide erwartet nun eine Anzeige nach der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.


0 Kommentare