21.12.2020, 15:45 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Plakatwand in Nittendorf in Brand gesteckt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die Plakatwand einer Bushaltestelle an der Kreisstraße R39 in Rohrdorf wurde am Sonntag, 20. Dezember, gegen 9 Uhr, vermutlich mutwillig in Brand gesteckt.

Nittendorf. Das Kleinfeuer wurde von den FF Pielenhofen und Pettendorf schnell abgelöscht. Der Schaden beläuft sich auf circa 100 Euro.

Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der PI Nittendorf unter der Telefonnummer 09404/ 9514-0 zu melden.

Mit freundlichen Grüßen


0 Kommentare