18.12.2020, 12:45 Uhr

Totalschaden Brennender Pkw in Velburg – Fahrer bleibt unverletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstagabend, 17. Dezember, wurde die freiwillige Feuerwehr Velburg wegen eines brennenden Fahrzeuges alarmiert. Der betreffende Pkw geriet während der Fahrt in Brand.

Velburg. Als Ursache wird derzeit von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden.

Der 25-jährige Fahrzeugführer blieb bei dem Vorfall glücklicherweise unverletzt. An seinem Pkw entstand jedoch ein Totalschaden von circa 1.500 Euro.


0 Kommentare