14.12.2020, 14:10 Uhr

Kripo ermittelt Einbruch in Gärtnerei in der Seybothstraße

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zwischen Freitag, 11. Dezember, 17 Uhr, und Samstag, 12. Dezemner, 10 Uhr, stieg ein unbekannter Täter über den Zaun einer Gärtnerei in der Seybothstraße in Regensburg und verschaffte sich gewaltsam Zutritt ins Gebäude.

Regensburg. Dort konnte der Unbekannte Bargeld im niedrigen dreistelligen Eurobereich entwenden. Durch den Einbruch entstand ein geringer Sachschaden.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg übernommen und nimmt Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich der Seybothstraße rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 entgegen.


0 Kommentare