11.12.2020, 11:52 Uhr

Quer durch den Wald Betrunkener Autofahrer will nicht kontrolliert werden und flüchtet

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein Autofahrer aus dem Landkreis Cham sollte am Donnerstagabend, 10. Dezember, in einer Landkreisgemeinde kontrolliert werden. Er missachtete die Anhaltezeichen und flüchtete. Er reagierte auch auf die Verfolgung mit Blaulicht nicht.

Landkreis Cham. So begann eine Verfolgungsfahrt über mehrere Dörfer und auch durch eine Waldstück. Hier hatte der Mann Glück, dass sich sein Auto an einer Böschung nicht überschlug. Etwas später blieb der Audi in einem Graben hängen.

Der, wie sich später herausstellte, Betrunkene flüchtete nun zu Fuß, konnte aber durch die Polizeibeamten festgenommen werden. Bei der Verfolgungsfahrt wurden beide Fahrzeuge beschädigt.


0 Kommentare