10.12.2020, 09:01 Uhr

Keine Verletzten Zusammenstoß im neuen Kreisverkehr in Roding

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 9. Dezember, gegen 18.30 Uhr, kam es am neu errichteten Kreisverkehr an der Bundesstraße B16/B85 bei Altenkreith in Roding zu einem Zusammenstoß.

Roding. Ein Pkw-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug von der B16 kommend in den Kreisverkehr einfahren wollte, übersah dabei einen bevorrechtigten Pkw im Kreisverkehr, der von einem Mann gesteuert wurde.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 6.000 Euro.


0 Kommentare