08.12.2020, 09:04 Uhr

Betrug Frau aus Laaber wird Opfer eines falschen Microsoft-Mitarbeiters

 Foto: Gaj Rudolf/123rf.com Foto: Gaj Rudolf/123rf.com

Einen Schaden von 5.800 Euro hat eine Frau aus Laaber zu beklagen, die am Freitag, 4. Dezember, der Betrugsmasche eines angeblichen Microsoft-Mitarbeiters zum Opfer fiel.

Laaber. Diesem gelang es über eine angebliche Fernwartung des PC, Zugangsdaten zum Online-Banking zu erlangen, sodass es zu drei Geldüberweisungen kam.


0 Kommentare