08.12.2020, 08:56 Uhr

Verkehrskontrolle Jugendliche machen Spritztour und flüchten über Wiesen und Felder vor der Polizei

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 5. Dezember, gegen 1.30 Uhr sollte in Pettendorf ein Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das mit Fahrer und Beifahrer besetzte Fahrzeug ergriff sofort die Flucht. Diese führte über befestigte und unbefestigte Straßen, Wiesen und Felder und endete nach circa zehn Minuten in einem Acker.

Pettendorf. Beide Pkw-Insassen setzten ihr Flucht zu Fuß in verschiedene Richtungen fort. Ein Flüchtiger konnte eingeholt und festgenommen werden. Die Personalien des weiteren Tatbeteiligten konnten ermittelt werden. Die zwei 16-jährigen Jugendlichen hatten das Fahrzeug im Bereich Lappersdorf entwendet und ohne entsprechende Fahrerlaubnis eine Spritztour unternommen.

Sie müssen nun mit einer Anzeige wegen unbefugten Gebrauches eines Kfz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Darüber hinaus könnten auf sie noch zivilrechtliche Forderungen wegen Schäden am Dienst-Kfz und an der Ausrüstung der sie verfolgenden Beamten zukommen.


0 Kommentare