08.12.2020, 08:51 Uhr

Unfall Autofahrer will nach links abbiegen – Unfallgegnerin wollte überholen und wird verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Eine leicht verletzte Person und 10.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag, 5. Dezember, gegen 11.30 Uhr, auf der Kreisstraße R16 Richtung Riedenburg ereignete. Ein Autofahrer wollte mit seinem Gespann (Pkw und Anhänger) in der Nähe von Kumpfhof in Hemau nach links in ein Waldstück abbiegen, obwohl ein nachfolgendes Fahrzeug schon zum Überholen angesetzt hatte.

Hemau. Bei dem Zusammenstoß blieb der Unfallverursacher unverletzt, die Unfallgegnerin erlitt am Oberkörper mehrere Hämatome. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Verkehrsableitung und Reinigung der Unfallstelle waren Einsatzkräfte der FF Hemau und Aichkirchen vor Ort.


0 Kommentare