27.11.2020, 23:42 Uhr

Kontrolle Ruhezeiten nicht eingehalten – Lkw-Fahrer war insgesamt 18 Stunden unterwegs

 Foto: Taina Sohlman/123rf.com Foto: Taina Sohlman/123rf.com

Bei der Kontrolle eines Lkws auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt stellten Beamte der VPI Regensburg bei dem 26-jährigen Fahrer mehrere massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest.

Regensburg. In einem zurückliegenden Fall war er insgesamt 18 Stunden mit seinem Fahrzeuggespann im internationalen Verkehr unterwegs, ohne die erforderlichen Ruhezeiten eingehalten zu haben. Bei dem Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.


0 Kommentare