09.11.2020, 12:30 Uhr

Angezeigt Kleintransporter bei dichtem Nebel mit Anhänger ohne Beleuchtung auf der A3 unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 8. November, gegen 19.30 Uhr, wurde durch einen Verkehrsteilnehmer ein Kleintransporter mit Anhänger auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau an der Anschlussstelle Regensburg-Ost gemeldet. An dem Anhänger fehlte jegliche Beleuchtung.

Regensburg. Bei der Anhaltung durch eine Streifenbesatzung stellte sich heraus, dass der 35-jährige serbische Fahrer den Anhänger in Betrieb genommen hatte, obwohl die Rückleuchten nicht funktionsfähig waren.

Da zur Tatzeit dichter Nebel herrschte, wurde die Weiterfahrt unterbunden, da eine Weiterfahrt in nächtlicher Dunkelheit und Nebel nicht in Frage kam. Der 35-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde darüber hinaus angezeigt und musste eine Sicherheitsleistung entrichten.


0 Kommentare