28.10.2020, 14:03 Uhr

Kripo ermittelt Auto auf Volksfestplatz in Hemau brennt komplett aus

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 27. Oktober, brannte auf dem Volksfestplatz in Hemau kurz vor Mitternacht ein Pkw aus. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt.

Hemau. Kurz nach 23 Uhr brannte ein Auto in Hemau komplett aus. Der 20 Jahre alte Seat wurde vor circa zwei Wochen auf dem Volksfestplatz abgestellt und geriet aus bislang ungeklärten Gründen in Brand. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Hemau konnte den Brand schnell löschen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. An dem Pkw entstand ein Totalschaden im mittleren dreistelligen Eurobereich.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg übernommen. Personen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld des Volksfestplatzes gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 zu melden.


0 Kommentare