21.10.2020, 10:53 Uhr

Überwachung der Schulpflicht Fälle, bei denen Schüler unentschuldigt nicht am Unterricht teilnehmen, mehren sich

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Es mehren sich die Fälle, bei denen Schüler unentschuldigt nicht am Unterricht teilnehmen. So ist auch am Dienstag, 20. Oktober, eine 13-jährige Schülerin an einer Schule in Regenstauf dem Unterricht ferngeblieben, worauf die Schulleitung die Polizei um Überprüfung an der Wohnadresse des Mädchens bat.

Regenstauf. Nach mehreren Anläufen konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten mit der Mutter der Schülerin Kontakt aufgenommen werden. Es klärte sich auf, dass das Kind wegen Erkrankung nicht am Unterricht teilnehmen konnte. Die Meldung an die Schule wurde durch die Erziehungsberechtigte nachgeholt.


0 Kommentare