09.10.2020, 10:28 Uhr

Obduktion am Freitag 47 Jahre alte Frau tot aufgefunden – Verdächtiger festgenommen

 Foto: vifogra/Schuh Foto: vifogra/Schuh

Am Donnerstagnachmittag, 8. Oktober, wurde eine tote Person im Regensburger Stadtsüden aufgefunden. Der Tatverdächtige wird am Freitag einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Regensburg. Wie bereits berichtet, gab ein 55-jähriger Mann bei einer Regensburger Polizeidienststelle an, dass er seine Frau getötet habe. Bei der Nachschau in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses konnte eine 47 Jahre alte Frau tot aufgefunden werden, woraufhin der Mann noch in der Polizeidienststelle festgenommen wurde.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg übernahm in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg die Ermittlungen, die weiterhin auf Hochtouren laufen. Am Freitagvormittag findet eine Obduktion statt. Der Tatverdächtige wird im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Mit Blick auf das laufende Verfahren können seitens der Polizei derzeit keine weitergehenden Auskünfte gegeben werden. Sobald neue Erkenntnisse vorliegen, wird nachberichtet.


0 Kommentare