05.10.2020, 14:44 Uhr

Betrunken Fahrer eines Kleintransporters rammt geparktes Auto und eine Mauer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 4. Oktober, 14.30 Uhr, fuhr in der Boessnerstraße der Fahrer eines Kleintransporters gegen ein geparktes Fahrzeug und entfernte sich anschließend.

Regensburg. Eine Zeugin des Vorfalls meldete dies über Notruf. Kurz darauf fiel dasselbe Fahrzeug auf, als es im Bereich einer Tankstelle in der Puricellistraße eine Mauer touchierte. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des Kleintransporters unter dem Einfluss von Alkohol sein Kraftfahrzeug steuerte. Das Ergebnis eines Atemalkoholtest lag deutlich über einem Promille. Der Führerschein des 56-jährigen Regensburgers wurde sichergestellt. Weiter musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtes Entfernens vom Unfallort.


0 Kommentare