04.10.2020, 20:15 Uhr

Unfall in Regensburg Über zwei Promille – 25-Jähriger überfährt mehrere Leitpfosten und ein Verkehrszeichen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 3. Oktober, 17.15 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Straubinger mit seinem roten 3er BMW die Osttangente in Regensburg in nördliche Richtung und bog beim Hafen rechts ab. Beim Abbiegen überfuhr er mehrere Leitpfosten und ein Verkehrszeichen, setzte seine Fahrt aber ungeniert fort.

Regensburg. Im Rahmen der Fahndung konnte er in der Prinz-Ludwig-Straße von einer Polizeistreife festgestellt werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille. Deshalb musste sich der Fahrer einer Blutentnahme unterziehen, sowie seinen Führerschein bei der Polizei lassen. Er darf sich jetzt auf mehrere Anzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht gefasst machen.

In diesem Zusammenhang bittet die PI Regensburg-Süd um Meldung eventueller weiterer Unfallzeugen unter der Telefonnummer 0941/ 506-2121.


0 Kommentare