02.10.2020, 09:01 Uhr

Unfall bei Rosenhof Sattelzugfahrer übersieht Mofa – 23-Jähriger mittelschwer verletzt

 Foto: DRF Luftrettung Foto: DRF Luftrettung

Ein 56-jähriger Lenker einer Sattelzugmaschine wollte am Donnerstag, 1. Oktober, gegen 13.45 Uhr, die Kreisstraße R5 zwischen Rosenhof und Mintraching überqueren. Dabei übersah er ein von Rosenhof kommendes Kleinkraftrad, das von einem 23-jährigen Landkreisbewohner gelenkt wurde.

Mintraching. Ein Ausweichmanöver durch den Führer des Kleinkraftrades verhinderte einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, jedoch kollidierte

dieser mit der Leitplanke und wurde über diese geschleudert. Er erlitt dadurch mittelschwere Verletzungen, die jedoch nicht lebensbedrohlich waren. Er wurde in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Am Kleinkraftrad entstand Totalschaden. Die Kreisstraße R5 war zwischen 13.50 und 14.45 Uhr wegen der Landung des Rettungshubschraubers total gesperrt. Die Feuerwehr Rosenhof war zur Unterstützung mit an der Unfallstelle.


0 Kommentare