28.09.2020, 09:06 Uhr

Keine Verletzten 17.500 Euro Schaden bei wetterbedingten Unfällen rund um Regensburg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Tagesverlauf des Samstags, 26. September, ereigneten sich auf den Autobahnen A3 und A93 rund um Regensburg insgesamt vier Unfälle mit Sachschaden, die den ergiebigen Regenfällen geschuldet sind.

Regensburg, Sinzing, Pentling. Unfallursächlich in allen Fällen war den schlechten Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit. Es entstand insgesamt ein Schaden von circa 17.500 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare