22.09.2020, 10:52 Uhr

Im Aberdeen-Park Zwei Jugendliche treten auf ein Fahrrad ein

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 21. September, gegen 13 Uhr, beobachtete eine Zeugin zwei Jugendliche im Regensburger Aberdeen-Park, die gerade mit Füßen auf ein Fahrrad eintraten.

Regensburg. Nachdem die beiden von der Zeugin angesprochen wurden, machten sie noch ein Bild vom Fahrrad und entfernten sich anschließend in Richtung Ostpreußenstraße. Die hinzugezogene Polizei konnte die Täter nicht mehr feststellen, fand aber das demolierte, unversperrte Fahrrad und stellte dieses sicher.

Die PI Regensburg-Nord ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht den Besitzer des Fahrrads. Zudem wird nach den beiden Tätern gefahndet. Diese waren männlich, etwa 16 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Sie hatten kurze Haare und trugen jeweils eine Jeans-Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0941/ 506-2221 entgegen.


0 Kommentare