19.09.2020, 04:59 Uhr

Feuer Großeinsatz im Regensburger Osten – Halle eines Recyclingbetriebs in Flammen

 Foto: vifogra Foto: vifogra

Rot-Orange leuchtete der Himmel am Freitagabend, 18. September über dem Regensburger Gewerbegebiet am Ostbahnhof. In der Werner-Heisenberg-Straße steht eine Lagerhalle in Vollbrand. Die Flammen schlugen meterhoch in den Nachthimmel und eine massive Rauchwolke stand über dem Brandobjekt.

Regensburg. Gegen 21.17 Uhr ging der Alarm bei der Berufsfeuerwehr Regensburg und den Freiwilligen Feuerwehren Schwabelweis, Burgweinting, Weichs und Winzer ein. Rund 70 Kameraden machten sich sofort auf den Weg und standen nach ihrer Ankunft einem Flammenmeer gegenüber. Das Feuer hatte sich bereits komplett auf die etwa 20 mal 30 Meter große Halle eines Recyclingbetriebs ausgeweitet – das Dach drohte einzustürzen. Mit einem massiven Löschangriff bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.

Sobald neue Infos vorliegen, wird nachberichtet.


0 Kommentare