07.09.2020, 09:25 Uhr

6.000 Euro Schaden Kradfahrer fährt zu schnell in die Kurve und wird bei Sturz leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Sonntag, 6. September, gegen 15.40 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Motorradfahrer mit seinem Krad der Marke Honda die Staatsstraße 2650 von Roding kommen in Richtung Trasching. Circa 700 Meter vor der Ortschaft Trasching verlor der Kradfahrer in einer Linkskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Roding. Durch den Sturz erlitt der Kradfahrer eine leichtere Verletzung am linken Knie und wurde mit dem Sanka in das Chamer Krankenhaus verbracht.

Am Krad entstand Totalschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Zur Bindung auslaufender Betriebsstoffe und zur Absicherung der Unfallstelle wurde die FW Trasching alarmiert. Durch die Straßenmeisterei Cham erfolgte eine Beschilderung der Unfallörtlichkeit.


0 Kommentare