06.09.2020, 22:29 Uhr

Mit dem Heli in die Klinik Motorradfahrer bei Unfall in Sünching schwer verletzt

 Foto: DRF Luftrettung Foto: DRF Luftrettung

Am Samstag, 5. September, gegen 10.50 Uhr, wollte ein 36-jähriger Pkw-Lenker in Sünching von der Kirchstraße nach links in die Geiselhöringer Straße abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Sünching. Der 40-jährige Zweiradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 16.500 Euro. Die Unfallstelle musste für circa 1,5 Stunden durch die Feuerwehr Sünching gesperrt werden.


0 Kommentare