05.09.2020, 18:08 Uhr

Kontrolle in Sünching Betrunkener war mit einem getunten Audi unterwegs

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Freitag, 4. September, um 16.30 Uhr, fiel einer Polizeistreife in der Krankenhausstraße in Sünching ein getunter Audi auf, dessen Kennzeichen mit einem Aufkleber beklebt war.

Sünching. Bei einer eingehenden Kontrolle wurde weiter festgestellt, dass diverse Tuning-Teile zulassungsrechtlich nicht ordnungsgemäß in den Fahrzeugpapieren eingetragen waren. Ferner stellte sich heraus, dass der 44-jährige Fahrer selbst auch nicht fahrtüchtig war. Nach dem Genuss von mehreren „Feierabendbieren“ setzte er sich hinters Steuer. Ihn erwartet nun ein Fahrverbot und eine dreistellige Geldbuße.


0 Kommentare