05.09.2020, 11:24 Uhr

Nachbarschaftsstreit 88-Jähriger beschwert sich über zu laute Musik, 35-Jähriger schlägt zu

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Freitag, 4. September, gegen 10 Uhr, kam es in Parsberg zum Nachbarschaftsstreit zwischen einem 35-Jährigen und einem 88-Jährigen.

Parsberg. Hierbei beschwerte sich der 88-Jährige über zu laute Musik und wurde prompt von dem 35-Jährigen geschlagen. Der 88-Jährige erlitt hierbei Verletzungen im Gesicht und Prellungen. Den 35-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.


0 Kommentare