01.09.2020, 10:45 Uhr

Kontrolle auf der A93 Führerschein war gefälscht

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 31. August, gegen 16.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg am Pendlerparkplatz in Lappersdorf einen ausländischen Pkw, gelenkt von einem 26-Jährigen, der auf der A93 in Fahrtrichtung Hof unterwegs war.

Lappersdorf. Die Kontrolle ergab, dass er mit einem totalgefälschten Führerschein unterwegs war. Seine 23-jährige Beifahrerin führte ein Elektroimpulsgerät ohne Prüfzeichen mit, dessen Besitz in Deutschland verboten ist und sichergestellt wurde. Die beiden müssen sich nun wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten.


0 Kommentare