26.08.2020, 09:22 Uhr

Polizei warnt Betrüger gibt sich als Bankmitarbeiter aus

 Foto: HighwayStarz/123rf.com Foto: HighwayStarz/123rf.com

Am Dienstag, 25. August, meldete sich ein angeblicher Bankmitarbeiter telefonisch bei einem Mann in Pettendorf. Er brachte den Geschädigten dazu, seine Zugangsdaten und TANs für das Online-Banking preiszugeben.

Pettendorf. Kurz darauf stellte der Geschädigte fest, dass mit diesen Daten ein größerer Geldbetrag von seinem Konto abgebucht wurde. Der Mann hatte Glück, dass seine Bank die Überweisungen wieder rückgängig machen konnte.

Die Polizei weist darauf hin, dass Bankmitarbeiter solche Anrufe nicht tätigen. Sensible Kontodaten sollten nie an unbekannte Dritte weitergegeben werden. Im Zweifelsfall sollte man solche Forderungen durch einen Rückruf bei der Bank überprüfen.


0 Kommentare