24.08.2020, 15:44 Uhr

Kontrolle in Furth 15 Pkw-Lenker halten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit

Am Donnerstag, 20. August, in der Zeit von 14 bis 19 Uhr, wurde durch Beamte der PI Furth im Wald mit Unterstützung der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberpfalz im Bereich der Kreisstraße CHA40 in Voithenberg in Furth im Wald eine Motorradkontrolle durchgeführt.

Furth im Wald. Diese wurde durch eine vorangestellte Geschwindigkeitsmessung mit der Laserpistole begleitet. Hierbei wurden an zwei Motorrädern Veränderungen festgestellt, die zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Ein Motorradfahrer verstieß gegen die Helmpflicht.

15 Pkw-Lenker hielten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit, die in diesem Bereich 80 km/h beträgt. Der Schnellste war mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h unterwegs, was für ihn ein Bußgeld sowie ein einmonatiges Fahrverbot zur Folge hat.

Erfreulich aus polizeilicher Sicht war, dass kein einziger Zweiradfahrer die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit überschritten hat.


0 Kommentare