20.08.2020, 11:42 Uhr

Glück im Unglück 17-jährige Rollerfahrerin wird auf Dach eines Golf geschleudert

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Mittwoch, 19. August, gegen 16.30 Uhr, erfasste ein 22-jähriger VW-Fahrer auf einer Geraden zwischen Rohrbach und Hohenfels eine vor ihm fahrende 17-jährige Rollerfahrerin. Diese wurde durch den Aufprall auf die Windschutzscheibe und das Dach des Golf geschleudert.

Hohenfels. Die Frau erlitt eine Lendenwirbelverletzung, wurde jedoch zum Glück nicht schwerer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 8.000 Euro.

Im Laufe der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Sein Führerschein wurde daraufhin sichergestellt.


0 Kommentare