17.08.2020, 09:36 Uhr

10.000 Euro Schaden Pkw-Fahrer erleidet gesundheitliche Probleme und touchiert Mittelleitplanke

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Sonntag, 16. August, gegen 20 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer mit seiner Familie auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Sinzing und Nittendorf kam er infolge plötzlich auftretender gesundheitlicher Beschwerden nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Mittelleitplanke.

Sinzing. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Seine Familie blieb unverletzt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Die Autobahn musste circa 30 Minuten komplett gesperrt werden. Bei der Absicherung der Unfallstelle sowie den Reinigungsarbeiten unterstützten die Feuerwehren Pentling und Sinzing.


0 Kommentare