16.08.2020, 11:59 Uhr

Die Polizei ermittelt Auto geklaut und Unfall gebaut – Täter stellt demoliertes Auto dem Halter wieder vor die Haustür

 Foto: Björn Hennrichs/123rf.com Foto: Björn Hennrichs/123rf.com

Am Samstag, 15. August, gegen 23.20 Uhr, ereignete sich in der Brandlberger Straße in Regensburg eine Verkehrsunfallflucht.

Regensburg. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnten Fahrzeugteile des Verursachers sichergestellt werden und es wurde bekannt, dass es sich um einen weißen BMW X3 handeln musste. Am darauffolgenden Morgen wurde die Polizei zu einem beschädigten Pkw gerufen. Der Fahrzeugeigentümer meldete sich bei der Polizei, da er seinen Pkw BMW X3 beschädigt vor der Wohnadresse vorfand. Es stellte sich heraus, dass ein bislang unbekannter Täter sich unbefugt Zugriff zu dem Pkw verschafft und diesen im Anschluss unbefugt in Gebrauch genommen hatte. Dabei wurde die bereits erwähnte Unfallflucht begangen und der Pkw wieder vor die Haustüre der Eigentümer mit erheblichen Beschädigungen abgestellt. Insgesamt entstand dadurch ein Sachschaden von einem knapp fünfstelligen Betrag. Spuren wurden gesichert und werden nun ausgewertet. Wie der Täter sich Zugriff auf das Fahrzeug verschaffte ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Hinweise nimmt die PI Regensburg Nord unter 0941/ 506-2221 entgegen.


0 Kommentare