30.07.2020, 08:56 Uhr

Unfall in Regenstauf Mähdrescher kippt um – Fahrer kann rechtzeitig abspringen

 Foto: Alexander Auer Foto: Alexander Auer

Am Mittwochabend, 28. Juli, kippte ein Mähdrescher älterer Bauart auf einem abschüssigen Feld in Regenstauf-Geiersbeg um.

Regenstauf. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig von seinem Drescher abspringen und blieb unverletzt. Die Erntemaschine wurde mittels Seilwinde bzw. unter Zuhilfenahme zweier Traktoren wieder aufgerichtet. Die Feuerwehren Steinsberg und Eitlbrunn waren vorsorglich zur Unglücksstelle beordert worden. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.


0 Kommentare