28.07.2020, 11:23 Uhr

5.000 Euro Schaden 39-Jähriger nach Unfall mit Kastenwagen leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montagnachmittag, 27. Juli, wollte ein 58-jähriger Landkreisbewohner die Kreisstraße R21 in Regenstauf vom Bahnweg her kommend in Richtung Gutenbergstraße mit seinem Mercedes-Kastenwagen überqueren. Hierbei übersah er den mit einem Passat auf der Kreisstraße fahrenden 39-Jährigen aus dem Landkreis Schwandorf und es kam zum Unfall.

Regenstauf. Der 39-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und musste in ein Regensburger Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Die Feuerwehr Regenstauf wurde für Verkehrsmaßnahmen und zum Reinigen der Fahrbahn verständig.


0 Kommentare