27.07.2020, 14:39 Uhr

Häuslicher Unfall 33-Jähriger stürzt bei Gerüstaufbau aus zweieinhalb Metern Höhe zu Boden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein häuslicher Unfall ohne Fremdverschulden ereignete sich am Samstag, 25. Juli, gegen 8.15 Uhr, in Adlersberg in Pettendorf beim Aufstellen eines Baugerüstes. Nach einem Fehltritt stürzte ein 33-jähriger Mann aus circa zweieinhalb Metern Höhe zu Boden und verletzte sich an der Schulter.

Pettendorf. Zur Behandlung seiner Verletzung wurde er durch den verständigten Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.


0 Kommentare