24.07.2020, 09:44 Uhr

Kontrolle in Obertraubling Mutmaßlicher Fahrraddieb geht der Polizei ins Netz

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 23. Juli, wollte eine Streifenbesatzung der PI Neutraubling gegen 22.20 Uhr in der Bahnhofstraße zwei Fahrradfahrer kontrollieren, die mit unbeleuchteten Fahrrädern in der Bahnhofstraße unterwegs waren.

Obertraubling. Den beiden gelang zuerst die Flucht in eine nahe Grünanlage, wo sie sich ihrer Fahrräder entledigten und im Gebüsch versteckten. Dort wurden sie durch die Polizeibeamten aufgestöbert.

Wie sich herausstellte, war eines der Fahrräder, das von einem Jugendlichen aus Obertraubling geführt wurde, zuvor von ihm am Bahnhof Obertraubling entwendet worden. Dabei handelt es sich um ein schwarz-silbernes Fahrrad der Marke Pegasus Duality-Line. Sein ebenfalls jugendlicher Begleiter hatte sein eigenes Fahrrad dabei. Der mutmaßliche Fahrraddieb wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Eltern übergeben. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Der Eigentümer des Fahrrades wird gebeten, sich mit der PI Neutraubling unter der Rufnummer 09401/ 9302-0 zu setzen.


0 Kommentare