23.07.2020, 13:22 Uhr

Kampfmittel Bombenfund – Evakuierungsmaßnahmen im Bereich der Wiener Straße angelaufen

 Foto: PP Oberpfalz Foto: PP Oberpfalz

Am Donnerstag, 23. Juli, wurde am späten Vormittag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Sondierungsarbeiten aufgefunden. Derzeit laufen die Evakuierungsmaßnahmen.

Regensburg. Seit 12 Uhr haben die Evakuierungsmaßnahmen begonnen. Diese dürften bis circa 13 Uhr beendet sein. Im Anschluss wird mit der Entschärfung der Fliegerbombe begonnen. Nach derzeitigem Sachstand wird von einer Entschärfungsdauer von circa einer Stunde ausgegangen.

Seit 12.30 Uhr sind im Bereich des Auweges und der Wiener Straße Verkehrssperren in Kraft gesetzt. Die Bahnlinie wird für die Dauer der Entschärfung ebenfalls gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich des Westhafens und rund um den Auweg, sowie die Wiener Straße weiträumig zu umfahren.


0 Kommentare