21.07.2020, 13:48 Uhr

Er packte ihn am Hals Betrunkener versucht 57-Jährigen zu berauben

 Foto: Hoppe/123rf.com Foto: Hoppe/123rf.com

Am Montagabend, 20. Juli, stellte ein 17-jähriger Further sein 45 km/h-Fahrzeug in der Bahnhofstraße in Furth im Wald ab. Als er gerade beim Versperren der Fahrzeugtüre war, trat ein 57-jähriger Mann auf ihn zu und forderte ihn auf, das Mobiltelefon, das er in der Hand hielt, auszuhändigen.

Furth im Wald. Als der junge Mann sich weigerte, packte der Mann ihn an der Hand. Dieser riss sich los, worauf ihn der Täter am Hals packte. Als Zeugen zur Hilfe kamen, ließ der 57-jähriger Further von seinem Opfer ab.

Der stark angetrunkene Täter konnte anschließend festgenommen werden. Nach einer Blutentnahme wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen versuchten Raubes.


0 Kommentare