21.07.2020, 12:44 Uhr

Zeugen waren zur Stelle Verwirrter Mann fährt Baustellenbeschilderung an der B16 um

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zwei Verkehrsteilnehmern war am Montag, 20. Juli, in den späten Nachmittagsstunden in Wenzenbach ein Skoda-Fahrer aufgefallen, der in Schlangenlinien die Regensburger Straße in Richtung Irlbach befuhr.

Wenzenbach. Kurze Zeit später überfuhr der 68-jährige Mann dann eine Baustellenbeschilderung an der Auffahrt zur Bundesstraße B16. Nachdem er im Grünstreifen mit seinem Fahrzeug zum Stillstand gekommen war, hielten die beiden Zeugen an und konnten den offensichtlich verwirrten Mann daran hindern, seine Fahrt weiter fortzusetzen. Kurzerhand wurde ihm der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Die Polizei geht derzeit von einem gesundheitlichen Problem des Fahrers aus. Zur weiteren Überprüfung kam der Fahrer ins Krankenhaus. Ob der Mann aufgrund des Vorfalls nun seinen Führerschein abgeben muss, weil er eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellt, muss nun durch die zuständige Behörde überprüft werden.


0 Kommentare