21.07.2020, 11:31 Uhr

Strafanzeige erstellt 19-Jähriger mit Dopingmittel im Gepäck auf der Autobahn unterwegs

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Montag, 20. Juli, gegen 9.30 Uhr, überprüften Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der Autobahn A3 bei Brunn einen in Fahrtrichtung Nürnberg fahrenden und mit einer Person besetzten Pkw. Im Rahmen der ganzheitlichen Kontrolle konnten im Fahrzeug des 19-jährigen Fahrers, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, Dopingmittel in nicht geringer und somit verbotener Menge aufgefunden werden.

Brunn. Nach Sicherstellung der Dopingmittel sowie nach Bezahlung einer Sicherheitsleistung im niedrigen dreistelligen Eurobereich konnte der 19-Jährige seine Fahrt fortsetzen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes nach dem Anti-Doping-Gesetz.


0 Kommentare