19.07.2020, 20:19 Uhr

Einsatz in Nittendorf Polizisten durch Kopfstoß verletzt

 Foto: Marcel A Mayer Foto: Marcel A Mayer

Am Freitag, 17. Juli, um 7.25 Uhr, sollte in Nittendorf ein hilfloser 27-Jähriger Mann mit deutlichen psychischer Auffälligkeiten in einem Regensburger Krankenhaus untergebracht werden.

Nittendorf. Der Mann reagierte auf das Hilfsangebot extrem aggressiv. Bei seiner Festhaltung versetzte er einem Polizeibeamten einen Kopfstoß, der dabei leicht verletzt wurde. Nach richterlicher Anordnung wurde bei dem Beschuldigten eine Blutentnahme durchgeführt und anschließend erfolgte dessen vorläufige Unterbringung. Der Mann wird wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung angezeigt.


0 Kommentare