15.07.2020, 16:06 Uhr

Zeugen gesucht Außenspiegel eines Lkws abgefahren und einfach aus dem Staub gemacht

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Am Dienstag, 14. Juli, gegen 12 Uhr, touchierten zwei sich entgegenkommende Lkw an den linken Außenspiegeln auf der Staatsstraße 2125 zwischen Kruckenberg und Wiesent, wodurch bei einem der Fahrzeuge, ein Lkw der Marke Daimler Chrysler, der in Richtung Wiesent unterwegs war, der Außenspiegel abgefahren wurde.

Wiesent. Dies meldete der geschädigte Lkw-Lenker der Polizei. Er habe noch gewendet, doch der bisher unbekannte andere Lkw-Fahrer hatte seine Fahrt bereits fortgesetzt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der PI Wörth an der Donau unter der Telefonnummer 09482/ 94110 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare