30.06.2020, 13:55 Uhr

Verdächtige Wahrnehmungen Mann schaut sich auf Grundstück um – schwarzer Kombi auffällig

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein circa 35-jähriger Mann schaute sich am Montag, 29. Juni, um 8.58 Uhr, auf einem Grundstück in Postbauer-Heng verdächtig um. Nachdem er eine Überwachungskamera entdeckt hatte, klingelte er am Wohnhaus und fragte den Bewohner, ob der Wohnanhänger im Garten zum Verkauf stehen würde und wo man generell Wohnanhänger kaufen könne.

Postbauer-Heng. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 35 Jahre alt, Glatze, südländisches Aussehen, circa 1,75 Meter groß und etwa 75 Kilo schwer. Er trug ein hautenges, schwarzes T-Shirt, eine enge, helle Jeans und hatte kabellose Kopfhörer sowie ein schwarzes iPhone 7 bei sich. Er sprach stark gebrochenes Deutsch. Weiter fiel ein schwarzer Kombi in der Straße auf.

Ebenso fiel ein schwarzer Kombi mit ausländischem Kennzeichen am 29. Juni, gegen 1.50 Uhr, in Wappersdorf in der Schloßstraße auf. Der Fahrer stieg aus und leuchtete ein freistehendes Einfamilienhaus mit der Taschenlampe aus. Danach fuhr er weiter und inspizierte zwei weitere Anwesen in der Nachbarschaft auf gleiche Weise.

Wer weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt in der Oberpfalz unter der Telefonnummer 09181/ 48850 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare